Warning: Declaration of description_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /var/www/web567/html/angebote/wp-content/themes/GrowingFeature-theme/Growing-Feature/functions.php on line 804
Kopenhagen – dänische Hauptstadt mit höchster Lebensqualität

Kopenhagen – dänische Hauptstadt mit höchster Lebensqualität
Skandinavien ist längst bekannt für eine hohe Lebensqualität. Besonders begehrt unter Skandinaviens Städten: die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Kopenhagen liegt auf Seeland, der größten Ostseeinsel Dänemarks, im Osten des Landes. Innerhalb von 30 Minuten kann man von hier aus auch Kopenhagen erreichen.

Die gute Wirtschafts- und Beschäftigungslage, Bildungs- und Unterhaltungsangebote, die recht entspannte Verkehrslage, gute Umweltwerte sowie geringe Kriminalität zeichnen die Stadt aus. Und dies wissen nicht nur die 500 000 Einwohner der Stadt zu schätzen, sondern auch unzählige Touristen, die jedes Jahr die schöne Stadt an der Ostsee besuchen.

Und gerade die Lage am Meer macht die Stadt besonders lebenswert: neben all den Möglichkeiten, die eine Großstadt bietet, gibt es hier auch noch Strand sowie herrliche Natur zur Erholung. Wer in das Leben in der dänischen Hauptstadt eintauchen und „Kopenhagener auf Zeit“ werden möchte, der findet auf Casamundo.de eine Auswahl an Ferienwohnungen in Kopenhagen.

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen ist die Statue der Kleinen Meerjungfrau, gleichzeitig auch Titelfigur im bekannten Märchen von Hans Christian Andersen. Touristen sind immer wieder erstaunt, wie zierlich die Figur doch ist. Frauen sollten auf Fotos im Zweifelsfall den direkten Vergleich mit ihr vermeiden. Eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit ist das Königliche Theater am Kongens Nytorv. Dieses wurde im Jahr 1874 errichtet und liegt am größten Platz Kopenhagens. Von hier aus erreicht man auch den wunderschönen Nyhavn, den Hafen von Kopenhagen, sowie die weltbekannte Shoppingmeile Stroget.

Währung in Dänemark ist noch immer die dänische Krone – ausreichend Geld sollte deshalb getauscht werden. Zudem ist Dänemark und insbesondere Kopenhagen im Vergleich zu Deutschland ein recht teueres „Pflaster“. Je näher man auf der Shoppingmeile dem Hafen Nyhavn kommt, desto teurer wird es, heißt es – ein guter Spartipp. Zahlreiche Cafés und Restaurants bieten ein herrliches kulinarisches Angebot und den idealen Punkt für eine Rast, in der man einfach nur die Atmosphäre genießen kann. Und vielleicht findet man in einer der kleinen Boutiquen oder in einem der Kaufhäuser ein schönes Souvenir, das später an den herrlichen Urlaub in Kopenhagen erinnert.